Northwave pedaliert weiter mit

03.02.2020

Die italienische Marke Northwave ist mit hochwertigen Radschuhen bekannt geworden. Johannes Közle kann weiterhin mit bequemen und funktionsfähigen Radschuhen in die Pedale treten. 

Im Bereich der Fahrradschuhe folgt das Unternehmen Northwave treu seinem Ziel Schuhe herzustellen, die bequem und komfortabel sitzen. Dank der neuesten Technologien und Materialien die in der Herstellung eingesetzt werden, werden Radsportler in ihrem Bestreben unterstützt, Höchstleistungen im Fahrradsport zu ermöglichen. Mit der Produktion von Radbekleidung kombiniert das Unternehmen Northwave die Vereinigung von innovativer Funktion mit einem zeitgemäßen Stil und setzt damit trendige Zeichen im Radsport. 

Mit der Gründung einer Schuhmanufaktur in den frühen 1980er Jahren beginnt Gianni Piva die Geschichte seines Unternehmens Northwave in Montebelluna, Italien. Die Leidenschaft für den Radsport, die Kreativität bei der Entwicklung von Fahrradschuhen und die Begeisterung an seiner Arbeit, prägen den Charakter des einstigen Ein-Mann-Betriebes und verhalfen zu einem der größten Hersteller von Fahrradschuhen auf der Welt. Dabei ist der Spaß am Fahrrad fahren bei der Firma Northwave niemals auf der Strecke geblieben und unterstützt bestmöglich junge, aufstrebende Radsportler, mit ihrer Radsportbekleidung auf dem Weg an die Weltspitze.

Mehr Informationen unter: http://www.northwave.com/

Weitere Meldungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern und um sie bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.